13. MASSNAHMEN ZUM KLIMASCHUTZ - Ziele brauchen Taten

13. MASSNAHMEN ZUM KLIMASCHUTZ

Die Zukunft und damit unser Leben auf der Welt steht und fällt mit Maßnahmen gegen den Klimawandel. Dabei ist es vor allem wichig, auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Öl zu verzichten. Nur indem dadurch der CO2-Ausstoß verringert wird, kann der weltweite Anstieg der Temperatur gestoppt werden. Dieses Ziel muss verpflichtend in der Politik aller Länder der Welt verankert werden.

TATEN ZU DIESEM ZIEL IN UNSEREN BUNDESLÄNDERN

HESSEN

Klimaauswirkungen von Essen

NAHhaft e.V.
Ein Beispiel der Arbeit von NAHhaft ist die KlimaTeller App: mit ihr lassen sich schnell und einfach die Emissionen von Speisen berechnen, klimafreundliche Speisen entwickeln und diese als KlimaTeller auszeichnen. Die Gäste erhalten eine Orientierung für ihre Essenswahl und können selbst Zuhause KlimaTeller zubereiten.

Doreen Havenstein, Susanne Geßner, Martina Keller, Jana Koltzau
info@nahhaft.de
0561 51 04 52 98
www.nahhaft.de

 

NORDRHEIN-WESTFALEN

Klimaschutz international
Kommunale Klimapartnerschaften

Durch die „Kommunalen Klimapartnerschaften“ entwickeln deutsche Kommunen mit Regionen und Kommunen des globalen Südens gemeinsame Handlungsprogramme zum Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel. Das Projekt wird gemeinsam von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH und der Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durchgeführt. Mehr Informationen:  www.lag21.de/projekte/details/id-kommunale-klimapartnerschaften/
Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW (LAG 21 NRW e.V.)
Moritz Schmidt
m.schmidt@lag21.de
www.lag21.de/projekte/details/id-kommunale-klimapartnerschaften/

 

Rheinland-Pfalz

CO₂-Sparen

Klima-Coach
Der Klima-Coach der Energieagentur Rheinland-Pfalz ist ein Online-Tool, das auf Möglichkeiten des CO₂-Sparens im Büro, zu Hause oder bei Freizeitaktivitäten hinweist. Er kann auch für CO₂- Einsparwettbewerbe eingesetzt werden. Jetzt ausprobieren!

Energieagentur Rheinland-Pfalz
Claudia Lill, Referentin Nachhaltigkeit & Suffizienz
claudia.lill@energieagentur.rlp.de
0631 34371 – 144
www.energieagentur.rlp.de/projekte/kommune/klima-coach/
www.klimacoach.rlp.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner