Ziele brauchen Taten –

Sport im Westen

Wie kann Sport nachhaltiger gestaltet werden? Die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele, die SDGs, geben dazu zahlreiche Ideen und können als Leitlinie dienen. Gemeinsam wollen wir den 17 Zielen ein gutes Stück näher kommen.

Unsere Ziele:
Gemeinsam mehr erreichen – das gilt nicht nur im Sport, sondern auch beim Thema Nachhaltige Entwicklung. Mit der Kampagne „Ziele brauchen Taten – Sport im Westen“ wollen wir Aktive, Vereine, Verbände und Fans für Nachhaltigkeit im Sport begeistern, über die 17 Nachhaltigkeitsziele informieren, sowie in neuen Kooperationen zusammenbringen. Unser Fokus liegt auf der RENN.west-Region, also Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Unsere Taten:
Im Rahmen der Kampagne sind bereits zahlreiche Materialien und Formate entstanden. Darunter kurze Clips, in denen Sportler*innen je einem der 17 SDGs ihre Stimme leihen, eine Interviewreihe mit Moderator Arnd Zeigler oder Videos zu Nachhaltigkeitsaktivitäten in der Region. Zudem vermitteln informative Broschüren und interaktive Webtools spannendes Hintergrundwissen. Auch in 2022 geht es weiter mit „Ziele brauchen Taten“ – bleibt gespannt!

Unsere Ergebnisse:
Alle Ergebnisse, Erfolge und Materialien der Kampagne 2021 haben wir in einer Broschüre zusammen gefasst – jetzt online reinschauen oder hier bestellen.

17 Gesichter der Nachhaltigkeit

Sportler*innen aus verschiedensten Disziplinen leihen je einem der 17 SDGs ihre Stimme. Sie sind unsere „17 Gesichter der Nachhaltigkeit“. Lass dich von ihren Worten inspirieren und informiere dich über die 17 Nachhaltigkeitsziele. 

Broschüre: Die 17 SDGs im Sport

In dieser Broschüre stellen euch die 17 Gesichter die SDGs vor und zeigen ihre Bezüge zum Sport – mit praktischen Ideen für die Umsetzung im eigenen Verein.

Jetzt kostenlos bestellen  |  Download

Die 17 Gesichter als Poster

Mach die Dimensionen der Nachhaltigkeit und ihre Verbindung zum Sport sichtbar – mit unseren Postern zur Reihe „17 Gesichter der Nachhaltigkeit“.

Jetzt kostenlos bestellen  |  Download

Leidenschaft trifft Haltung – Interviews mit Arnd Zeigler

Sportjournalist und Stadionsprecher Arnd Zeigler spricht in unserer Interviewreihe mit verschiedenen Akteur*innen aus der Welt des Sports zum Thema Nachhaltigkeit. Das Motto: Leidenschaft trifft Haltung.
Über diese Themen spricht Zeigler mit seinen Gästen: Klimaschutz im Sport (Dr. Jan Lehmann), Doping (Hajo Seppelt), Geschlechtergerechtigkeit (Dr. Petra Tzschoppe), Inklusion und Anti-Rassismus (Alhassane Baldé), Anti-Korruption (Sylvia Schenk), Kommerzialisierung im Profifußball (Helen Breit),  Empowerment (Nia Künzer), nachhaltiges Sponsoring (Jana Bernhard), Systemische Verankerung von Nachhaltigkeit im Sport (Andreas Rettig)    

Veranstaltungen

Wie kann Nachhaltigkeit im Sport gemeinsam aktiv umgesetzt werden? Diese Frage diskutierten Akteur*innen aus Sport und Politik mit Nachhaltigkeitsexpert*innen auf unserer Zukunftskonferenz. Einblicke im Video oder im schriftlichen Nachbericht. Auch für 2022 planen wir neue Veranstaltungen – mehr Infos in Kürze!

Wichtiges auf einen Blick

Materialien: Poster
Nachhaltigkeitsstrategien
Nachhaltigkeitsstrategien

Im Blick: Nachhaltigkeit in der RENN.west-Region

Mit verschiedenen Videos beleuchten wir, was in Sachen Nachhaltigkeit in Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und dem Saarland passiert.

Startpunkte für Nachhaltigen Sport

Wir stellen Tools, Ansätze und Infos vor, wie Vereine, Verbände, Sportler*innen und Fans ihren Sport nachhaltig machen können!

Erklärt: Nachhaltigkeitsstrategien

In einem kurzen Video zeigen wir, wie Nachhaltigkeitsstrategien funktionieren und wirken – von der globalen bis zur kommunalen Ebene!

Nachhaltige Vorbilder

Materialien

Materialien: Poster

Leitfaden zur Nutzung unserer Materialien

Wir stellen euch unsere Materialien zur Verfügung – von Videos über Poster bis zu digitalen Tools. Schaut in den Leitfaden für Ideen zum Einsatz und die Nutzungsbedingungen.

Downloads

Broschüre: Die 17 SDGs im Sport

In dieser Broschüre stellen wir die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) vor und zeigen ihre Bezüge zum Sport – mit praktischen Ideen für die Umsetzung im eigenen Verein.

Jetzt kostenlos bestellen  |  Download

Materialien: Poster

17 Gesichter der Nachhaltigkeit als Poster

Mach die Dimensionen der Nachhaltigkeit und ihre Verbindung zum Sport sichtbar – mit unseren Postern zur Reihe „17 Gesichter der Nachhaltigkeit“.

Jetzt kostenlos bestellen | Download

Materialien: Poster

Poster: Sport für die 17 Nachhaltigkeitsziele

Alle SDGs auf einen Blick zeigt dieses Poster im Format A2. Dazu wird kurz und knackig erklärt, welche Bezüge und Handlungsmöglichkeiten der Sport hat, um zu den 17 Zielen aktiv zu werden.

Jetzt kostenlos bestellen  |  Download

Broschüre zu Nachhaltigkeitsstrategien

Diese Broschüre zeigt, welche Qualitätskriterien eine gute Nachhaltigkeitsstrategie erfüllen sollte und gibt gute Beispiele aus der Region. Zudem werden die Strategien von Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und dem Saarland vorgestellt.

Jetzt kostenlos bestellen  |  Download

Broschüre zu Nachhaltigkeitspolitik

Welche Ansätze gestalten die Nachhaltigkeitspolitik auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene? Diese Broschüre stellt verschiedene Bausteine vor und verknüpft diese mit konkreten Beispielen aus der Region.

Jetzt kostenlos bestellen  |  Download

Broschüre: Ergebnisse der Kampagne

In dieser Broschüre geben wir einen Überblick über die Zielsetzungen und Ergebnisse von „Ziele brauchen Taten – Sport im Westen“ und zeigen, welche Materialien und Inhalte entstanden sind.

Jetzt kostenlos bestellen  |  Download

SDG-Würfel (Grundriss)

Mit dieser Druckvorlage könnt ihr euch selber verschiedene SDG-Würfel ausdrucken und zusammenfalten.

Download

Flyer „So nachhaltig kann Fußball sein“

Die SDGs in Bezug zum Fußball: ob Mehrwegbecher, fair produzierte Trikots oder klimafreundliche Anreise – es gibt viele Möglichkeiten, Fußball nachhaltiger zu gestalten.

Download

Bierdeckel-Set „17 Ziele – 17 Fragen“

Die Fragen auf diesen Bierdeckeln sind geläufige Redewendungen, die wir „in Frage stellen“. Sie laden zum Nachdenken über die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft und die 17 Ziele ein.

Jetzt kostenlos bestellen | Download

Materialien: Poster

Broschüre "Ideen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz"

Jede*r kann etwas für Nachhaltige Entwicklung tun – diese Broschüre zeigt individuelle Handlungsmöglichkeiten in Bereichen wie Ernährung, Reisen, Konsum oder Wohnen.

Download

Infozettel: Bezüge der Kampagne zum Sport-Kerncurriculum in Hessen

Auf diesem Infozettel zu unseren Kampagneninhalten zeigen wir, wie unsere Videos in Schulen, Jugendgruppen und Sportvereinen genutzt werden können – mit besonderem Bezug zum hessischen Sport-Kerncurriculum!

Download

Wiedervorlage Nachhaltigkeit

Als Entscheidungshilfe kann das SDG-Merkblatt seinen festen Platz auf jedem Schreibtisch finden: Welche SDGs werden von meiner Entscheidung berührt?

Download

Infoblatt „Eigene faire Stadtfußbälle“ (RENN.süd)

Dieses Dokument unserer Kolleg*innen von RENN.süd bietet Infos und Anleitungen, wie eigene „Stadtfußbälle“ unter fairen Bedingungen hergestellt werden können.

Download

Broschüre "Die 169 Unterziele der SDGs" (RENN.nord)

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs) werden durch insgesamt 169 Unterziele ergänzt und konkretisiert. Diese Broschüre von RENN.nord gibt einen Überblick.

Download

Webanwendungen

Wirkel

Der Wirkel

Der Wirkel ist eine kostenlose Webanwendung für Handy, Tablet oder Desktop, in der man Herausforderungen zu den 17 SDGs löst und (auch gemeinsam in Gruppen) Punkte sammelt.

Zum Wirkel

Glücksrad

Das SDG-Glücksrad

Beim Drehen des digitalen SDG-Glücksrads lernt ihr einzelne der 17 Ziele kennen. Eignet sich für Kleingruppenarbeiten oder als Themeneinsteig, das Glücksrad ist vorab auch modifizierbar.

Zum SDG-Glücksrad

Domino

Das SDG-Domino

Mingle and Mix – in der Webanwendung werden die Beziehungen der 17 Ziele zueinander deutlich, wenn man erprobt, wie die 17 Hexagone aneinandergelegt werden können.

Zum SDG-Domino

Wirkel

Werbekarten für den Wirkel

Um noch mehr Menschen für den Wirkel zu begeistern, können Werbekarten ausgelegt werden. Diese informieren kompakt über das Tool und seine Möglichkeiten.

Jetzt kostenlos bestellen | Download

Rückblick: Anpfiff für „Ziele brauchen Taten“

2019 startete die Kampagne „Ziele brauchen Taten“ mit dem Fokus auf Sport. Das Ziel: die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen einer großen Anzahl von Menschen milieu- und generationenübergreifend näher bringen.
Gemeinsam mit dem BVB und Julian Brandt sowie mit Dr. Wladimir Klitschko und Elena Carrière wurden kurze Filmspots zu jeweils einem SDG produziert, die unter anderem in Kooperation mit Fußball-Bundesliga-Vereinen aus der RENN.west-Region bei Heimspielen in Stadien gezeigt wurden.

Dr. Wladimir Klitschko, Challenge-Master

Nachhaltigkeit verlangt Hartnäckigkeit. Taten brauchen Menschen mit Brain & Power, um große Herausforderungen wie Gesundheit und hochwertige Bildung für alle Menschen weltweit zu meistern. Ohne Deine Willenskraft geht es nicht: Mach mit!

Julian Brandt, BVB- und Fußballnationalspieler

Erfolge können wir nur im Team erreichen. Das gilt sowohl beim Fußball als auch bei der Umsetzung der 17 Nachhaltigkeits­ziele. Also, Anpfiff zum gemeinsamen Handeln!

Carsten Cramer, Geschäftsführer Borussia Dortmund

Aus der Begeisterung für Borussia Dortmund erwächst eine große Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, aber auch den ökologischen Themen in Zeiten steigender Umweltbelastungen müssen wir uns zwingend stellen. Die 17 Nachhaltigkeitsziele bieten Orientierung und einen Rahmen für nachhaltiges Handeln weltweit.

Volker Harr, Vizepräsident SV Darmstadt 98

Wir als Profi-Verein wissen um unsere Vorbildfunktion gegenüber den Fans und sehen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen als universell geltende Grundlage an, nach der man sein Handeln richten sollte – du, ich, wir alle zusammen. 

Fredi Bobic, Vorstand Sport bei Eintracht Frankfurt

Ein markantes Merkmal unseres Vereins ist seine extreme Vielfalt. In der vergangenen Saison hatte kein Bundesligist mehr unterschiedliche Nationaliäten in seiner Mannschaft vereint. Es passt zu einer international geprägten Stadt wie Frankfurt, dass nicht die Herkunft eines einzelnen entscheidend ist, sondern allein dessen Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner