16. FRIEDEN, GERECHTIGKEIT UND STARKE INSTITUTIONEN - Ziele brauchen Taten

16. FRIEDEN, GERECHTIGKEIT UND STARKE INSTITUTIONEN

Für ein friedliches Zusammenleben müssen nicht nur Kriege beendet und Menschenrechte eingehalten werden. Es braucht auch Regierungen und Verwaltungen, die Rechtsstaatlichkeit durchsetzen, Korruption entgegenwirken und jedem Menschen den Zugang zur Rechtsprechung durch die Justiz ermöglichen. Bis 2030 sollen vor allem Gewaltverbrechen und illegale Geldgeschäfte bekämpft werden.

TATEN ZU DIESEM ZIEL IN UNSEREN BUNDESLÄNDERN

HESSEN

Integration durch Imkern

Bienengrund
Der Bienengrund in Bad Vilbel ist ein Gartengrundstück, das seit 2015 von Imkern*inne und Geflüchteten gemeinsam gepflegt wird. Es hat sich eine internationale Gemeinschaft gefunden, die kreativ und mit Visionen die Zukunft gestalten will. Auf dem Grundstück findet ein imkerlicher Austausch über Insekten und ihre Probleme statt. Genauso werden auch Fragen der Integration wie Arbeitssuche, Religion oder sprachliche Feinheiten besprochen. In einem Geist der Freiheit ist ein kreatives Miteinander entstanden, das jetzt den nächsten Bienensktionstag unter die 17 SDGs stellen will.

Sabine v. Trotha, Vorsitzende des Bienenzuchtvereins Bad Vilbel und Umgegend
imkerverein-badvilbel@t-online.de
www.imkerverein-badvilbel.de

 

RHEINLAND-PFALZ

Klimapartnerschaft

Klimapartnerschaft zwischen dem Rhein-Pfalz-Kreis und La Fortuna, Costa Rica (Projekt N 2018)
Im Rahmen des Programms des BMZ „50 Klimapartnerschaften bis 2015“ wurden nachhaltige Maßnahmen wie der Bau eines Wertstoffhofes mit Mitteln des Bundes gefördert (NAKOPA-Projekt). Im Rahmen eines Schüler*innenaustauschs lernen Schüler*innen aus Schifferstadt in La Fortuna nachhaltigen Tourismus und vorbildliche Umwelt- und Klimabildung kennen. Das nächste geplante Projekt ist die Förderung eines Abschnittes eines Rad- und Fußweges in La Fortuna im Rahmen einer übergreifenden Radwegkonzeption.

Elke Bröckel, Rhein-Pfalz-Kreis
elke.broeckel@kv-rpk.de
0621 5909 4320
www.rhein-pfalz-kreis.de

 

SAARLAND

Mehr Demokratie

Vortragsreihe „Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit“

Die Stiftung Demokratie Saarland ist eine gemeinnützige Einrichtung der politischen Erwachsenenbildung, die für Menschen aus allen Lebensbereichen bildungspolitisch tätig ist. Sie setzt sich unter anderem dafür ein, demokratische Ideen in die Gesellschaft zu tragen und Diskussionen anzustoßen. Dazu bietet sie neben Vorträgen auch Exkursionen und Ausstellungen an.

Stiftung Demokratie Saarland
Bernd Rauls, Geschäftsführer
br@sdsaar.de
0681 9062612
www.stiftung-demokratie-saarland.de

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner