Governance - Kommunikation von Nachhaltigkeit - Ziele brauchen Taten

Kommunikation & Partizipation

Kommunikation & Information

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Gesellschaft spielt die Kommunikation der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) bzw. der Nachhaltigkeitsstrategien eine bedeutende Rolle, denn nur mit einer überzeugten Gesellschaft gelingt der Transformationsprozess. Dabei findet Kommunikation wechselseitig zwischen den Akteur*innen statt und bedient sich verschiedener Instrumente, wie die direkte Ansprache, Informationsangebote oder partizipative Elemente.

Good Practice auf Bundesebene und in der RENN.west-Region:

Bund | Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

2012 hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN) ins Leben gerufen, um vorbildliches Engagement für Nachhaltigkeit bundesweit sichtbar zu machen, verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit zu erregen und die Gesellschaft zu nachhaltigem Handeln zu bewegen. Dazu wird jährlich in einem einwöchigen Zeitraum im September aufgerufen, sich mit vielfältigen Aktionen zu beteiligen. 2019 konnten die DAN mit insgesamt 3.248 Aktionen einen Höchststand erreichen.

Weitere Informationen   

Bundesland | Hessischer Tag der Nachhaltigkeit & RENN.west Kampagne Ziele brauchen Taten

Initiiert durch die Nachhaltigkeitsstrategie findet alle zwei Jahre der Hessische Tag der Nachhaltigkeit statt, der durch zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen lokal umgesetzt wird. Unter dem Motto „Lebendig – vielfältig – nachhaltig: Unser Hessen in Stadt und Land“ konnte 2020 Nachhaltigkeit durch 850 Aktionen landesweit erlebbar werden.

Weitere Informationen

 Mit der Kampagne „Ziele brauchen Taten“ stärkt RENN.west die Aufmerksamkeit für die 17 SDGs. Anpfiff für die Kampagne war 2019, aktuell wird mit „Ziele brauchen Taten – Sport im Westen“ das Thema Nachhaltigkeit im Sport fokussiert. Aktive, Vereine, Verbände und Fans werden für Nachhaltigkeit begeistert und die Frage diskutiert, wie der Sport nachhaltiger gestaltet werden kann.

Weitere Informationen

Kommune | Kinoreihe "17 Ziele – 17 Filme"

Mit „17 Ziele – 17 Filme“ hat das Filmhaus Saarbrücken in Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken, RENN.west und weiteren Partner*innen eine Filmreihe initiiert, die monatlich thematisch passende Spiel- und Dokumentarfilme zu den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen zeigt. Nach jeder Vorstellung wird die Möglichkeit geboten, mit Expert*innen und dem Kinopublikum zentrale Fragestellungen des Films zu diskutieren.

Weitere Informationen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner