Dieses Baseball-Team zeichnet sich international nicht nur durch seinen kulturellen Einfluss aus: Die New York Yankees gehen als nachhaltiger Sportverein im US-amerikanischen Profisport auch als Vorbild in Sachen Umwelt- und Klimaschutz voran. 

Fact Check: Die New York Yankees im Überblick

  • Die 1903 gegründeten New York Yankees sind das erfolgreichste Team in der Geschichte der Major League Baseball, dem US-amerikanischen Profiliga-Verband des Baseballs
  • Am 3. April 2019 hat sich der nachhaltige Verein als erstes großes US-amerikanisches Sportteam dem „Sports for Climate Action Framework“ der UN angeschlossen
  • 2015 wurden die New York Yankees mit dem „Environmental Leadership Award“ ausgezeichnet, der von der Green Sports Alliance vergeben wird. Die Auszeichnung würdigt Nachhaltige Sportvereine und Veranstaltungsorte, welche Vorbilder bei der Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes darstellen.

Die Vision: ein nachhaltiger Sportverein

Mit ihrer Unterzeichnung des „Sports for Climate Action Framework“ bringen die New York Yankees als international einflussreicher und prominenter Sportverein eine neue Einflussebene in die globalen Bemühungen zur Nachhaltigen Entwicklung – so erkannte laut UN-Klimasekretariat (UNFCCC) auch António Guterres, Generalsekretär der UN, die globale Auswirkung dieses Schrittes bei der Unterzeichnung des Abkommens an.

Das Ziel des UN-Abkommens ist es, die Treibhausgasemissionen im Sport mit den Zielen des Pariser Klimaabkommens in Einklang zu bringen – und andere Akteur*innen im Sport zu Klimaschutzmaßnahmen zu inspirieren. Das Framework lädt Sportorganisationen dazu ein, sich als Nachhaltige Vorbilder zu präsentieren, indem sie sich zu fünf systematischen Maßnahmen zur Förderung des Umweltschutzes verpflichten – von Reduzierungen der Klimabelastung über die Förderung von nachhaltigem und verantwortungsvollem Konsum bis zur Aufklärung über Klimaschutzmaßnahmen.

 

Was macht die New York Yankees besonders nachhaltig?

Von kompostierbarem Besteck und Verpackungen für die Gastronomie bis hin zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen: Die New York Yankees haben sich der Müllvermeidung und Förderung einer Kreislaufwirtschaft, die auf Kompostierung, Recycling und der Wiederverwendung von Altöl basiert, verpflichtet. Durch diese Bemühungen werden so etwa 85 Prozent des gesamten Mülls des Stadions vor der Müllverbrennung gerettet, was das Yankee-Stadion zu einem der erfolgreichsten Recycling-Standorte im gesamten Sportbereich macht.

Auch was effiziente Technologien und Design angeht, liegt das US-amerikanische Profitteam weit vorne: so installierten die New York Yankees bereits 2016 effiziente LED-Feldbeleuchtung. Zum Zeitpunkt der Installation war das Stadion des nachhaltigen Sportvereins erst das zweite MLB-Stadion, welches das moderne und energieeffiziente Beleuchtungssystem verwendete.

 

Welche Pläne stehen bei dem nachhaltigen Sportverein in Zukunft an?

Doch das sollte nicht die letzte Initiative des nachhaltigen Sportvereins sein, sich weltweit als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit zu zeigen: eine weitere Premiere bot das Team mit seiner Ernennung von Dr. Allen Hershkowitz als Umweltberater, eine bis dato neue Position in der Welt des Profisports. Hershkowitz hat sich der Aufgabe verschrieben, neue als auch bestehende Umweltinitiativen bei den New York Yankees und im Yankee-Stadion zu leiten, mit Fokus auf die Bereiche Energieverbrauch, Abfallmanagement, Wassereinsparung und Gastronomie.

Doch laut Hershkowitz wird der größte Beitrag der New York Yankees zur Bewältigung des Klimawandels nicht in der Reduzierung eigener Emissionen liegen: vielmehr sehen diese als nachhaltiger Sportverein ihren zukünftigen Erfolg darin, als internationale Marke seinen kulturellen und marktwirtschaftlichen Einfluss zugunsten des Klimaschutzes zu nutzen. Durch die Betonung der Chancen nachhaltiger Entwicklung kann es den New York Yankees somit gelingen, den erforderlichen kulturellen Wandel erfolgreich mitzugestalten.

 

Weitere nachhaltige Vorbilder aus dem Sport, auch mit starkem Fokus auf soziale Nachhaltigkeit, stellen wir euch im Laufe der nächsten Woche in unserem Magazin vor.
Euer Verein engagiert sich auch für Nachhaltigkeit? Lasst es uns wissen – schreibt uns eine Mail an west@renn-netzwerk.de!

Mehr Infos zu den New York Yankees findet ihr hier.