Ein Magazin für Nachhaltigkeit in Hessen – das ist DurchblickN! In der ersten Ausgabe dreht sich alles um die Corona-Krise und welche Chancen die Zäsur der Pandemiezeit eröffnet.

Welche Möglichkeiten eröffnet die Corona-Pandemie auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft? Diese Frage steht im Fokus der ersten Ausgabe des neuen Fachmagazins DurchblickN der Nachhaltigkeitsstrategie Hessen. Das Magazin zeigt mit seinen Beiträgen verschiedene Perspektiven auf die Corona-Pandemie und deren Einfluss auf unsere nachhaltige Entwicklung auf. Dabei wird der Blick insbesondere auf die positiven Veränderungen gerichtet, die die Pandemie mit sich gebracht hat.

Interviews und Innovationen für Nachhaltigkeit in Hessen

Die Beiträge im Magazin zeigen, wie ein funktionierendes Miteinander zu mehr Resilienz in Krisenzeiten beitragen kann oder wie sich hessische Unternehmen für Ressourcenschutz und nachhaltige Landbewirtschaftung einsetzen. In drei Interviews erzählen verschiedene Akteur*innen aus unterschiedlichen Blickwinkeln von ihrem Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung – dabei geht es um bürgerschaftliches Engagement, kritischen Zukunftsoptimismus und gerechte Teilhabe. Zudem werden Innovationen aus aller Welt vorgestellt, die zeigen, wie erfinderisch die Krisenzeit gemacht hat.

Das Magazin ist online einsehbar: hessen-nachhaltig.de/durchblick-n-magazin

Mehr zum Thema

Mehr über Nachhaltigkeit in Hessen und anderen Bundesländern erfahrt ihr hier.

Zum Thema „Chancen und Erfahrungen aus der Corona-Krise“ haben wir die Interviewreihe „RENN.west fragt nach“ veröffentlicht, in der verschiedenste Akteur*innen aus dem Feld der Nachhaltigkeit ihre Perspektive auf die Pandemie darstellen. Ihr findet die Playlist hier.

Zudem haben wir die Webinar-Reihe „bRENNglas Corona-Krise: Wie geht es weiter mit…“ durchgeführt. Bei jedem der sechs Termine stand einer der Transformationsbereiche der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie im Fokus und die Frage, wie es mit diesem Themenfeld nach der Pandemie weitergeht. Eine Playlist der Mitschnitte findet ihr hier.