Mit drei neuen digitalen Tools bringen wir die SDGs in Alltag und Unterricht. Der Wirkel ist eine Webanwendung mit Tipps und Challenges, um im Alltag zu den SDGs aktiv zu werden. SDG-Glücksrad und SDG-Domino eignen sich besonders gut für Unterricht rund um die 17 Nachhaltigkeitsziele.

Endlich können die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung (SDGs) nun auch in interaktiver Form in digitalen Bildungsveranstaltungen und Unterrichtsgestaltung aufgegriffen werden. Für Online-Veranstaltungen oder Distanzunterricht aber auch kombinierbar mit Präsenz-Veranstaltungen sind die neuen digitalen Webanwendungen von RENN.west eine attraktive Ergänzung zur Auseinandersetzung mit  nachhaltiger Entwicklung. Hier die drei neuen Tools im Überblick:

Wirkel – Dein Tool, um was zu bewirken!

WirkelDer Wirkel, eine kostenlose Webanwendung für Handy, Tablet oder Desktop, inspiriert jede*n, eine gute Zukunft aktiv mitzugestalten. Er liefert Ideen und Tipps für den eigenen Alltag zu allen 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung. Die Ideen haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen, sind allein, gemeinsam mit Anderen oder auch in der Öffentlichkeit zu erledigen. Mit jeder umgesetzten Idee sammelt man Punkte im Wirkel.

Der Wirkel kann Einzeln, aber auch in Gruppen, mit der Familie oder als Klasse gespielt werden.

Hier geht’s zum Wirkel!

SDG Glücksrad – Den 17 Zielen auf der Spur!

GlücksradDas SDG-Glücksrad als Webanwendung für Kleingruppenarbeiten liefert Diskussionsanlässe zu den 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung. Es animiert zum Nachdenken, bringt die Teilnehmenden miteinander ins Gespräch und somit Schwung in den Austausch zu nachhaltiger Entwicklung. Beim Drehen des SDG-Glücksrads lernen die Teilnehmenden einzelne der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung kennen. Das Tool eignet sich für Kleingruppen und ist als Material für Bildungsveranstaltungen nutzbar.

Nutze das Glücksrad als lockeren Einstieg und Austausch zu den 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung in Veranstaltungen oder im Unterricht. Teile dafür den Teilnehmenden einfach den Link mit. Vorab kannst du das Glücksrad sogar individuell einrichten.

Hier geht’s zum Glücksrad!

Mingle and Mix – Das etwas andere SDG-Domino!

DominoSetzen Sie im digitalen SDG-Domino-Spiel die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in Beziehung zueinander. Was hat “SDG1 „Keine Armut“ mit SDG 14 „Leben unter Wasser“ zu tun? Das ist nur eine der vielen Fragen, die dabei auftauchen werden. Bringen Sie möglichst alle 17 Hexagon-Spielsteine miteinander in Verbindung. Nebenbei wird das systemische Denken gefördert. Das Spiel eignet sich für Gruppen oder Einzelpersonen ab 15 Jahren.

Starte das SDG-Domino und finde heraus, ob Du die 17 Hexagone inhaltlich verbinden kannst oder nutze das SDG-Domino als interaktive Auseinandersetzung mit nachhaltiger Entwicklung in einer Bildungsveranstaltung. Lass hierfür einfach den Teilnehmenden den Link zum Spiel zukommen.

Hier geht’s zum SDG-Domino!

Wirkel, Glücksrad und Domino – Inspirationen für den Unterricht

Weitere Informationen zu den drei Tools, den Zielen, Zielgruppen und technischen Infos, gibt es hier.

Am 28.06.2021 findet zudem eine Fortbildung zu den Tools in Bildungskontexten statt, die sich besonders an Lehrkräfte und Pädagog*innen, sowie an Hochschullehrkräfte und Bildungseinrichtungen der außerschulischen Bildung richtet. Infos dazu hier. 

Mehr Infos zu den SDGs findet ihr auch auf unserer Seite zu den Nachhaltigkeitszielen.